Responsive image

Robotic Process Automation

Durch die technischen Möglichkeiten, die mit Hilfe von Robotic Process Automation realisierbar sind, lassen sich manuelle Tätigkeiten automatisieren. Für die Identifikation, Konzeption, Entwicklung und Implementierung sind sowohl umfassendes Prozess-Know-How als auch Software-Entwicklungskenntnisse erforderlich, sodass eine Umsetzung oft nur durch externe Experten möglich ist.

Wir helfen unseren Kunden relevante Potenziale zu realisieren und RPA-Lösungen erfolgreich zu implementieren.

Definition

Robotic Process Automation ist die automatisierte Bearbeitung eines Geschäftsprozesses und/oder einzelner Arbeitsvorgänge durch Softwareroboter, die selbständig auf verschiedene Anforderungen reagieren können und eine menschliche Interaktion mit Benutzerschnittstellen von Softwaresystemen nachahmen.

Vorteile

Die Vorteile von Prozessautomatisierungen mit Robotic Process Automation sind schnell ersichtlich:

  • Intelligent, schnell und automatisch
  • Deutliche Reduzierung von Kosten
  • Schnelle Amortisierung der Implementierungskosten
  • Steigerung der Produktivität
  • Kontinuierliche Arbeit, keine Unterbrechung
  • Erhöhung der Qualität
  • Manuelle Arbeiten entfallen
  • Reduzierung der Durchlaufzeiten
  • Kurze Realisierungszeit
  • Eliminierung von Flüchtigkeitsfehlern
  • Datensicherheit
Voraussetzungen für RPA

Folgende Voraussetzungen sollten zur erfolgreichen Implementierung erfüllt sein:

  • Regelbasierte, klar strukturierte und wiederholbare Abläufe
  • Daten sollten strukturiert und müssen digital sein
  • Prozesse müssen aufgeschlüsselt werden
  • Automatisierungsmöglichkeiten müssen identifiziert werden
  • Einsparpotenzial sollte realisierbar sein
Unsere Leistungen

Wie bieten im Rahmen von RPA-Projekten Beratungsleistungen entlang des gesamten Programm-Lebenszyklus und für sämtliche Hierarchieebenen und Organisationseinheiten an. Generell betrachten unsere Leistungen technische sowie fachliche Aspekte zielgruppengerecht.

Wir unterstützen bei der Projektinitiierung mit

  • Anforderungsanalyse,
  • Marktanalyse,
  • Softwareauswahl und -beschaffung,
  • Change Management,
  • Templateerstellung sowie
  • der internen Potentialanalyse und
  • Bestimmung der Zielorganisationsform (Aufbau und Ablauforganisation, inbes. Compliance und GoBD-Relevanz).

In der Programmdurchführung begleiten wir den Aufbau von Expertise in einem Center of Excellence (Schulungen und Coaching), Entwicklung und Unterstützung des Betriebs von Robotern, dem Verwalten der übergreifenden Business-Case Analyse sowie dem Aufbau und der Erweiterung der IT-Infrastruktur.